„HIRNBEIN – AUF DEN SPUREN DES ALLGÄU-PIONIERS“

Carl Hirnbein und sein Allgäu – mit Maxi Schafroth als Spurensucher

Carl Hirnbein begründete den Wandel vom „blauen“ zum „grünen“ Allgäu.
1830 begann er als erster Allgäuer mit der Produktion des Limburger aus einheimischer Milch und erbaute mit dem Grüntenhaus das erste Hotel in den Allgäuer Alpen. Hirnbein starb 1871, tituliert als „Patriarch des Allgäus.“

Sendetermin: Frühjahr 2011
Eine Dokumentation von Leo Hiemer
Produktion: Bayrischen Rundfunk, 2010
Preproduction & Technische Logistik: Xaras media
Kamera: Marian Czura KA: Gerry Brosius
Bildtechnik HD, Licht & Kamerabühne: Bahman Kormi
Ton: Britta Kastern

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.